Der Super-Gau mit der Super-League

Der Super-Gau mit der Super-League

Die Gründung der Super-League ist leider keine Überraschung, sondern nur die logische Fortsetzung und Konsequenz der Misswirtschaft und Planungslosigkeit der europäischen Top-Ligen und Verbände. Statt, wie von Fans und Sportökonomen seit langem gefordert, Instrumente zur fairen Verteilung der Finanzen und zum Financial Fair Play in den Ligen einzuführen, haben die Ligen und Verbände das Gegenteil getan: Sie haben ihren besten Clubs immer mehr Geld zur Verfügung gestellt, damit sie in Europa noch wettbewerbsfähiger werden. Die so gezüchteten Super-Gorillas der Liga sind jetzt leistungsmäßig und mit ihren extremen Etats den Heimat-Ligen entwachsen und wünschen sich einen neuen Wettbewerb: Noch herausfordernder und, natürlich, mit noch mehr Geld. Für viele Vereine, die jetzt in die Super-League drängen, ist es aber auch eine Gelegenheit Schulden und Defizite aus der Corona-Zeit zu tilgen, oder den Investoren ein lang erwartetes Payback zu ermöglichen.

Die Hoffnung der Fans, dass Verbände und Ligen in Europa jetzt zur Vernunft kommen und ihre Gorillas auf Diät setzen, wird aber vermutlich nicht wahr werden. Zu groß sind die Verlockungen für die Protagonisten in dem Millionen- und Milliarden-Spiel, an den gewaltigen Geldsummen zu partizipieren.

Trotzdem werden wir uns als FC PlayFair weiter für eine faire Verteilung der Mittel in den Ligen und zwischen den Ligen bis hin in den Amateur- und Jugendbereich einsetzen. Die Konzepte sind vorhanden und bekannt. Gemeinsam mit der Initiative Unser Fußball haben wir Vorschläge und Ideen für eine bessere Zukunft des Profifußballs entwickelt; diese Konzepte sind heute noch wichtiger und richtiger als gestern.

Als FC PlayFair! kämpfen wir weiter für einen integren und nachhaltigen Wettbewerb im Fußball.

wir brauchen DICH!

Der FC PlayFair! macht auf Probleme im Fußball aufmerksam und versucht, Fans, Vereine und Funktionäre an einen Tisch zu bringen. Er setzt sich für den Fußball als schützenswertes Kulturgut unserer Gesellschaft ein. 

PLAYFAIR! NEWS VIA NEWSLETTER! JETZT ANMELDEN

UNSERE HALTUNG

JEDER VEREIN, AUCH WENN ER NOCH SO KLEIN IST, IST WICHTIG

MARCEL PROß (BEISITZER)

logo-FCPlayFair-k

FC PlayFair!

Verein für Integrität und Nachhaltigkeit im Fußball e.V. 


Otto-Lilienthal-Str. 24 | 71034 Böblingen

T: +49 (7031) 202 90 16

info@fcplayfair.org

Fußball ist Kultur, denn er verbindet Menschen und vermittelt Werte. Fußball ist jede Woche emotionaler Fixpunkt für Millionen von Menschen in unserem Land. Fußball hat eine hohe gesellschaftliche, integrative und soziale Kraft, die wir aktiv fördern. Wir zeigen Probleme auf und bringen Fans, Vereine, Funktionäre und Verbände an einen Tisch zusammen. Es wird Zeit, dass Fans eine Stimme und Vereinsfunktionäre einen neutralen und unabhängigen Ansprechpartner bekommen. Damit gemeinsam bessere Lösungen gefunden werden.

Siehst du das auch so?  Dann unterstütze uns jetzt!

ImpressumDatenschutzCoockie Richtlinien EU © FC PlayFair! 2020

Mitglied werden

fcplayfair_logo_s-w@2x


Schön, dass Du Dich unserem FC PlayFair! e.V. anschließen willst!
Dir liegt der Fußball am Herzen? Du möchtest Dich aktiv beteiligen? Dann bist Du bei unserem FC PlayFair! richtig!
Einfach den Mitgliedsantrag runterladen, ausfüllen und an info@fcplayfair.org senden.

Wir freuen uns auf Dich!

Förderer werden!

Herzlichen Dank für Ihre Förderung unseres FC PlayFair! e.V.
Sie können Ihren Förderbeitrag hierhin überweisen:


Kontoinhaber: FC PLAYFAIR e.V.
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE25 6045 0050 0030 1894 89
BIC: SOLADES1LBG